NEWS  :  Schwieriger Start in die neue Saison
Dienstag, 27. Juli 2021 - 07:47 Uhr

Schwieriger Start in die neue Saison

Dienstag, 22. Juni 2021 - 08:55 Uhr

Unsere Damenmannschaft war am Sonntag beim TC RW Wiesloch zu Gast.
Voller Freude, dass endlich wieder eine Medenrunde gespielt werden darf, machten sich die Mädels am frühen Morgen auf den Weg nach Wiesloch. Das es kein einfaches Spiel werden würde, war beim Blick auf die Meldeliste der Gegner klar. Dennoch wollte man natürlich sein Bestes geben. Für die TSG Stebbach/Gemmingen spielten Tamara Ecke, Eva Ordowski, Sabrina Albersdörfer, Kristin Kirchner, Rebecca Gratzel und Astrid Schulz. Die Einzel waren hart umkämpft, auch wenn manche Ergebnisse letztendlich leider sehr deutlich ausfielen. Lediglich Tamara Ecke konnte ihr Einzel im Match-Tie-Break gewinnen. In einigen Einzeln kam es leider zu teils unfairen Aktionen durch die Heimmannschaft, dies trübte die Freude natürlich ein wenig.
Bei der Doppelaufstellung unterlief der Heimmannschaft dann ein Fehler, so dass die Doppel 2 und 3 ungespielt an die TSG Stebbach /Gemmingen gingen. Da dies natürlich zu heftigen Diskussionen und Ärger führte, wurde auch das letzte Doppel nicht ausgespielt. Dieses ging an den Gastgeber. Traurig, unzufrieden, enttäuscht und hungrig traten unsere Mädels daraufhin die Heimreise an. Der Endstand von 3:6 rückte aufgrund der Geschehnisse leider etwas in den Hintergrund. Kopf hoch Mädels, der nächste Tennistag wird besser. Am kommenden Sonntag, den 27.06.2021 haben die Damen den SV&FC Zuzenhausen zu Gast. Ab 09:30 Uhr wird in Stebbach aufgeschlagen. Über Zuschauer und Unterstützung freuen sich die Mädels sehr.


Zurück zur Übersicht