NEWS  :  Damen 50 erspielten ein 3:3 gegen TV 1890 Bammental
Mittwoch, 12. Dezember 2018 - 05:57 Uhr

Damen 50 erspielten ein 3:3 gegen TV 1890 Bammental

Dienstag, 04. Juli 2017 - 15:35 Uhr

Bei etwas angenehmeren Temperaturen empfingen die TC Damen 50 ihre Gäste des TV 1890 Bammental. Pünktlich um 14 Uhr wurden die Einzel begonnen. Es spielten Ute Brian, Bärbel Gottstein, Ursula Ziegler und Angelika Mahr. Barbara Gottstein konnte im Match-Tiebreak 10:7 für den TC RW Stebbach entscheiden. Ursula gewann in 2 Sätzen. Angelika Mahr hatte den ersten Satz 4:6 abgegeben den zweiten Satz 6:4 gewonnen. Nun musste der Match-Tiebreak die Entscheidung liefern. Angelika lag 1:9 hinten und kämpfte sich noch auf 8:9 heran und musste sich denn leider 8:10 geschlagen geben. Trotzdem super Leistung von Angelika Mahr! Die Doppel waren wie folgt aufgestellt: Ute Brian/Ursula Ziegler und Bärbel Gottstein/Angelika Mahr. Brian/Ziegler hatten den ersten Satz 6:4 gewonnen, den 2.Satz ging dann leider im Tiebreak an den TV 1890 Bammental.Der Match-Tiebreak ging leider mit 4:10 an die Gegnerische Mannschaft. Bärbel Gottstein und Angelika Mahr konnten 6:1;6:3 das Spiel für die TC RW Stebbach gewinnen. Mit einem Endstand 3:3 trennte man sich nach einem leckeren Essen und netten Gesprächen von den Gästen aus Bammental.

Herren 55

Am Freitag, 30.06.17 spielten wir im GEC  in Hockenheim gegen  den TC Hockenheim 1. Wir hatten uns vorgenommen unseren ersten Auswärtssieg einzufahren. Nach äußerst engen Spielen und 2 Match-Tiebreak´s reichte es diesmal leider nur zu einem  2:2 Unentschieden. Es spielten: Kubasta/ Lange 6:1, 6:0 Leyrer / Stelzner 2:6. 7:6, 5:10 Kubasta/Winkler 6:2, 7:5 und Lange/Schatz 2:6, 6:2, 3:10. Im vereinseigenen Restaurant „da Roberto“ wurden wir anschließend von unseren Gastgebern kulinarisch verwöhnt. Gegen 21.30 Uhr traten wir die Heimreise an. Mannschaftsnennung nach dem Donnerstag-Training. Zuschauer sind wie immer gerne willkommen.

Leider nur ein 2:7 beim Tabellenführer

Ein Auswärtsspiel mit einem kurzen Anfahrtsweg traten die Damen der TSG TC RW Stebbach/TC Gemmingen 1 am Sonntag, den 02.07.2017 an. Ziel war die Anlage des TC Rohrbach (Eppingen). Einzel spielten: Tamara Ecke, Eva Ordowski, Ute Brian, Stefanie Pross, Evelyn Ueberrhein und Stephanie Bamberger. Tamara Ecke ist ja wie schon erwähnt wieder aus der Babypause zurück. Musste aber schon vor Spielbeginn genau einteilen wann ihr Söhnchen Samuel gestillt wird und der Papa zuhause die Zeit gut übersteht. Daher wieder ein super großes Lob an Tamara Ecke. Du hast wieder ein super Einzel gespielt! Leider musstest du das Spiel im Match-Tiebreak an deine Gegnerin abgeben. Tamaras Schwester Stefanie Pross konnte ihr Einzel 3:6; 2:6 gewinnen super Steffi! Mit einem Zwischenstand von 1:5 wurde dann mit folgenden Doppeln gespielt:
Eva Ordowski/Stefanie Pross, Ute Brian/Bärbel Gottstein, Evelyn Ueberrhein/ Stephanie Bamberger.
Leider konnten nur Ute Brian/Bärbel Gottstein im Match-Tiebreak ihr Doppel gewinnen. Mit einem Endstand 2:7 endete dieser Tennistag für die Damen der TSG TC RW Stebbach/TC Gemmingen 1

 

Vorschau:

05.07.2017 Auswärtsspiel Damen 50 beim TC Hockenheim Beginn 14 Uhr
07.07.2017 Heimspiel Gentlemen Evening Cup gegen TSG TC St. Leon/TC Rot 1971 1 Beginn 17:00 Uhr
16.07.2017 Auswärtsspiel TSG TC RW Stebbach/TC Gemmingen 1 beim TC Schlierbach Beginn 14:00 Uhr  

Zuschauer sind bei allen Spielen herzlich willkommen!

Informationen

Unsere Clubheim-Gaststätte hat geöffnet, donnerstags ab 18 Uhr und sonntags von 09:30 bis 12:30 Uhr. In dieser Zeit kann auch die Stockbahn genutzt werden. Gäste sind herzlich willkommen. 


Kommentar schreiben:


Zurück zur Übersicht