NEWS
Montag, 19. November 2018 - 05:39 Uhr

Damen 50 erspielten ein 3:3 gegen den TC BW Schwetzingen 1

Dienstag, 12. Juni 2018 - 16:37 Uhr

Die neue Saison wurde von den Damen 50 mit einem Heimspiel gegen den TC BW Schwetzingen 1 gestartet. Bei schwülwarmen Temperaturen wurde pünktlich um 14 Uhr mit den Einzeln begonnen. Es spielten: Ute Brian, Barbara Gottstein, Ursula Ziegler, Ulrike Authenrieth. B.Gottstein und Ursula Ziegler konnten punkten. Ulrike Authenrieth möchten wir ganz herzlich in unserer Damen 50 Mannschaft willkommen heißen. Du kannst mit deiner Leistung trotz des Spielstandes sehr zufrieden sein.  Mit einem Zwischenstand von 2:2 war für beide Mannschaften noch alles möglich. Das Doppel Brian/Mahr konnte souverän ihr Spiel gewinnen, leider ging das Doppel von Gottstein/Ziegler im Match-Tiebreak an die Gegnerinnen aus Schwetzingen. Mit einem Endstand von 3:3 ging ein harmonischer Tennistag mit sehr netten Gegnerinnen zu Ende. Das nächste Heimspiel der Damen 50 findet am 23.06.2018 ab 14 Uhr statt. Zuschauer sind wie immer sehr willkommen.

 

Parkfestbeteiligung des TC RW Stebbach

Seit dem Jahr 2008 beteiligt sich der TC RW Stebbach am Parkfest in Gemmingen mit einem Wein-/Sektstand. Dies ist aber leider nur möglich wenn wir alle fleißig mithelfen und jeder nach seinen Möglichkeiten und Fähigkeiten mit anpackt. Diese Einnahmen sind für unseren Verein sehr wichtig. Bitte tragt euch in die Helferliste (hängt im TC RW Clubhaus aus) ein. Über eure Mithilfe freut sich der Vergnügungsausschuss des TC RW Stebbach.

Terminvorschau

17.06.2018 ab 9:30 Uhr Heimspiel der TSG TC RW Stebbach/TC Gemmingen 1 gegen den TC Fahrenbach 1

23.06.2018 ab 14:00 Uhr Heimspiel Damen 50 gegen den SV DJK 1930 Unterbalbach 1

Beteiligung Parkfest 28./29.07.2018


Lange Anreise führte leider nicht zum Erfolg

Dienstag, 15. Mai 2018 - 12:15 Uhr

Am Sonntag mussten unsere Damen sehr früh aufstehen und die einstündige Fahrt nach Lauda auf sich nehmen. Aufgrund einer kleinen Hungerattacke dehnte sich die Anreise auf 1,5 Stunden aus. In Lauda angekommen wurde man von einer sehr jungen Mannschaft begrüßt. Für die TSG Stebbach/ Gemmingen waren Tamara Ecke, Eva Ordowski, Sabrina Pross, Steffi Pross, Alanis Jonas und Patrizia Trumpp im Einsatz. Nach teilweise sehr schwierigen Matches und unangemessenem Verhalten der Gegner stand es nach den Einzeln leider 2:4. Nun standen die Mädels vor einer Mammut-Aufgabe. Die Doppelpaarungen waren wie folgt. Tamara Ecke/ Eva Ordowski, Steffi Pross/ Alanis Jonas und Sabrina Pross/ Patrizia Trumpp. Leider konnte nur ein Doppel gewonnen werden und man musste mit einem 3:6 die lange Heimreise antreten. Wir freuen uns sehr, dass die Jugendspielerinnen Patrizia und Alanis unsere Damen unterstützt haben. Es hat sehr viel Spaß mit euch gemacht. Trotz der Niederlage wollte man sich zur Belohnung ein Eis beim MC Donalds gönnen. Doch hier gab es die nächste Enttäuschung. Die Eismaschine war kaputt. Eva wir versprechen dir, nach unserem nächsten Spiel versuchen wir es noch einmal :-)

Vorschau: Heimspiel gegen den TC Fahrenbach am 17.06  um 09:30 Uhr 

 


Toller Saisonstart im GEC

Montag, 14. Mai 2018 - 15:00 Uhr

Am Freitag, 04.05.18 traten wir mit 7 Mann zu unserem ersten GEC Spiel der Saison 18 bei den Tennisfreunden vom TV Heidelberg an. Bei herrlichem Sonnenschein und etwas Wind gewannen im 1er Doppel Helmut Kubasta und Peter Stelzner nach harter Gegenwehr 6:3 7:5 und legten damit den Grundstein zum Sieg. Etwas leichter hatten es die Doppel 2 Dieter Lange und Franz Leyrer 6:0 6:1 und Doppel 3 Holger Brian und Helmut Schatz 6:0 6:1 zur 3:0 Führung. Im Doppel 4 mussten Helmut Kubasta und Peter Winkler am härtesten kämpfen um dann schließlich 2:6 6:2 und 10:7 im Match-Tiebreak zu gewinnen. 4:0 Sieg im ersten Auswärtsspiel kann sich sehen lassen und gibt hoffentlich genug Motivation für die Runde. Nach den überaus fairen Spielen wurden wir zum Essen ins Clubrestaurant eingeladen, wo wir dem verbliebenen Rest der Gastmannschaft für die Gastfreundschaft dankten und ihnen eine erfolgreiche Saison wünschten.

Guter Start der Damen in die neue Medenrunde

Am Sonntag waren unsere Damen beim TC Neckarelz zu Gast. Aufgestellt waren: Tamara Ecke, Eva Ordowski, Sabrina Pross, Steffi Pross, Kirstin Kirchner und Madlen Kempf. Die sechs gespielten Match-Tiebreaks zeigen, dass es sehr spannende Spiele waren. Die Spielerinnen, sowie die Zuschauer mussten also Ihre starken Nerven unter Beweis stellen. Vier von sechs gespielte Match-Tiebreaks konnten unsere Damen am Ende dann für sich entscheiden, wodurch das Endergebnis von 6:3 erzielt werden konnte. Madlen Kempf hatte ihren ersten Mannschaftseinsatz, welchen sie mit bravour gemeistert hat. Außerdem konnte Sabrina Pross nach ihrer langen Verletzungspause endlich wieder auf dem Platz stehen und das Spiel ebenfalls im Match-Tiebreak für sich entscheiden. Wahnsinns Leistung! Bleibt am Ende nur noch einen großen Dank an unseren Platzwart sowie an alle fleißigen Helfer auszusprechen. Durch euch wurden die Plätze frühzeitig fertig und die Damen konnten vor dem ersten Spiel schon im Freien trainieren. Nächste Woche folgt das nächste Auswärtsspiel beim TC Lauda, Beginn 9:30 Uhr.

Vorschau:

Am Donnerstag, 17.05.18 findet unser Freundschafts-Rückspiel mit unseren Freunden vom TC Nordheim ab 16.00 Uhr auf unserer Anlage statt. Gäste sind wie immer gerne willkommen

 

Informationen

Unsere Clubheim-Gaststätte hat geöffnet, donnerstags ab 18 Uhr und sonntags von 09:30 bis 12:30 Uhr. In dieser Zeit kann auch die Stockbahn genutzt werden. Gäste sind herzlich willkommen. Die neusten Informationen rund um unseren Verein stehen im Internet unter www.tennisclub-stebbach.de


LK Turnier 2018

Dienstag, 10. April 2018 - 15:20 Uhr

5. Stebbacher Damen / Damen 40 / Herren 50 & 60 LK-Turnier vom

16.08.2017 – 19.08.2018

Hier geht es direkt zur Ausschreibung

raiba.png

steinbauer.png

strecker.png

wueteria.png


Herren 55

Donnerstag, 23. November 2017 - 09:57 Uhr

Wir treffen uns am Donnerstag, 23.11.17 ab 18.30 Uhr im Tennisheim zum Saisonabschluss 2017. Ab ca. 19.00 Uhr hat Mannschaftskoch Bobbes ein leckeres Abendessen für uns bereit. Danach wird die Saison per Video unter der Regie von Dieter Lange noch einmal in Erinnerung gebracht. Anschließens gemütliches Beisammensein bis zum Abwinken. Es gibt Freibier vom Fass.

Jahresabschlussfeier am 02.12.2017

Liebe Mitglieder und Freunde des TC RW Stebbach, gerne möchten wir euch zu unserem diesjährigen Rundenabschluss einladen. Am 02.12.2017 ab 18:30 Uhr / Essen gibt es ab 19:00 Uhr im Clubheim des TC RW Stebbach Wir freuen uns über viele Anmeldungen und auf einen gemütlichen Abend mit euch. Für das leibliche Wohl gibt es ein leckeres Buffet von der Krone.

Auch für Unterhaltung ist wieder bestens gesorgt und das alljährliche Bingo kommt natürlich auch nicht zu kurz. Bitte meldet euch verbindlich bis spätestens 26.11.2017 bei sabrina.pross@gmx.de an. Wir freuen uns auf Euer Kommen!


Herren 55

Dienstag, 22. August 2017 - 08:48 Uhr

Am Mittwoch, 16.08.17 spielten wir auf Einladung unseres Klubmitgliedes Gerd Lichtenberg ein Freundschaftsspiel gegen den TC Nordheim auf dessen wunderschönen Anlage. Gespielt wurden 5 Einzel im Langsatz und 3 Doppel auf 2 Gewinnsätze. Bei sommerlichem Wetter entwickelten sich auf technisch anspruchsvollem Niveau stehende Spiele. Nach gut 3 ½ Stunden hatten wir mit 5:3 Spielen das bessere Ende für uns. Letztendlich stand nicht das Ergebnis sondern die kameradschaftliche Begegnung mit Gleichgesinnten im Vordergrund. Nach den Spielen wurden wir mit Köstlichkeiten vom Grill der Salatbar und der Desserttheke verwöhnt. Nicht ohne ein Rückspiel bei uns zu vereinbaren verabschiedeten wir uns gegen 16.00 Uhr. Unser Dank gilt dem immensen persönlichen Einsatz von Gerd, der nicht nur toll organisierte sondern auch als Grillmeister und Mundschenk voll überzeugen konnte.

TC-Nordheim.jpg


LK Turnier in Stebbach

Freitag, 21. Juli 2017 - 08:27 Uhr

Kleineres Teilnehmerfeld – aber umso spannendere Spiele

Am Wochenende ging es auf unserer Anlage wieder heiß her. Unser jährliches Tennisturnier für Damen, welches wir seit 4 Jahren veranstalten fand am Samstag und Sonntag statt.

Aufgrund des starken Regens am Freitag hatten wir zuerst die Sorge, dass wir am Samstag nicht pünktlich beginnen  können. Aber unser Platzwart Horst  ist extra früh aufgestanden und so konnten die ersten Damen pünktlich um zehn Uhr starten.

Dieses Jahr hatten wir nur ein Teilnehmerfeld von 11 Damen ( wobei die Konkurrenzen Damen und Damen 40 zusammen gelegt wurden). Dies tat der Spannung und dem Spaß aber keinen Abbruch.  Wie jedes Jahr sahen die zahlreichen Zuschauer tolle, teils lange und hart umkämpfte Spiele.

Die Titelverteidigerin der Konkurrenz Damen 40 Melanie Keitel vom TC Reihen konnte das Turnier letztendlich für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch. Das spannende Finale fand gegen die  Siegerin aus dem Jahr 2015 Ruthild Holzwart-Uibel statt.

Im Nebenfeld ( hier durften die Spielerinnen antreten, die ihr erstes Spiel leider verloren hatten) konnte eine Spielerin aus unserem Verein, Stefanie Pross , den 1. Platz für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch. 

 Bild-Siegerehrung.jpg

 

v.l. Ruthild Holzwarth-Uibel ( 2. Platz Hauptfeld) , Melanie Keitel ( 1. Platz Hauptfeld) , Stefanie Pross ( 1. Platz Nebenfeld) , Ute Brian ( 3. Platz Hauptfeld) , Edeltraud Nowitzki ( 4. Platz Nebenfeld).

 

Ein großes Dankeschön geht an alle zahlreichen Helfer für die Platzpflege, die Bewirtung, die Kuchenspenden, das Aufräumen und das Dekorieren. Es waren zwei sehr schöne Tage, an denen viele zusammen geholfen haben.

Natürlich bedanken wir uns auch bei den Spielerinnen, für die Anmeldung und die tollen Spiele und das nette Miteinander. Einige Spielerinnen sind schon seit Anfang dabei und wir freuen uns jedes Jahr über die erneute Anmeldung. 

Über die zahlreichen Zuschauer, auch aus der Bevölkerung haben wir uns sehr gefreut. Die gute Stimmung bei so einem Turnier kommt nur durch die Unterstützung der Zuschauer zustande.  Auch hierfür Dankeschön.

Für einen so kleinen Verein, wäre es ohne die Hilfe von Sponsoren nicht möglich solch ein Turnier auszurichten. Aus diesem Grund möchten wir uns auch von ganzem Herzen bei unseren Sponsoren bedanken. Dieses Jahr wurden wir von den Firmen Sport & Mode Strecker in Gemmingen, Wüteria Mineralquellen GmbH & Co. KG in Gemmingen, Steinbauer  GmbH in Stebbach und der Raiffeisenbank Kraichgau eG durch Sach- und / oder Geldspenden unterstützt.

 

Wir freuen uns wie immer schon auf das nächste Jahr ! 


Herren 55

Mittwoch, 19. Juli 2017 - 08:31 Uhr

Am Freitag, 14.07.17 reisten wir zum Nachholspiel des 2. Spieltages zur TSG TC SW Rußheim. Der ungeschlagene Tabellenführer trat in Bestbesetzung an und war durch unseren Heimsieg gegen St. Leon Rot vorgewarnt. Auch diesmal konnten wir kämpferisch überzeugen, scheiterten jedoch an den insgesamt leistungsmäßig ausgeglichener besetzten Gastgebern nach 2 verlorenen Match-Tibrakes mit 0:4. Wir gratulierten den Gastgebern beim anschließenden Zusammensitzen zum Gruppensieg. Für uns bedeutet der 5. Tabellenplatz im ersten GEC Jahr unter Berücksichtigung unserer doch sehr dünnen Spielerdecke ein akzeptables Ergebnis. Es spielten: Kubasta / Lange 6:0, 1:6, 10:12, Leyrer / Schatz 0:6, 6:4, 1:10, Kubasta / Leyrer 3:6, 2:6, Winkler / Mahr 3:6, 2:6

Vorschau: Am kommenden Donnerstag , 20.07.17 ab 19.30 Uhr Mannschaftsbesprechung im Tennisheim.

Damen der TSG TC RW Stebbach/TC Gemmingen 1 nur knapp Klassenerhalt verfehlt

Zum letzten Auswärtsspiel beim TC Schlierstadt (ca.80km Anfahrt einfach) traten unsere Damen am 16.07.2017 um 14 Uhr an. Mit diesem Spiel hätte man sich den Klassenerhalt sichern können. Zu den Einzeln traten an: Tamara Ecke, Eva Ordowski, Ute Brian, Stefanie Pross, Barbara Gottstein, Evi Ueberrhein. Leider konnten nur Tamara Ecke, Eva Ordowski und Stefanie Pross punkten. Bei einem Zwischenstand von 3:3 waren die Chancen für die TSG Damen noch gut. Tamara Ecke/Eva Ordowski konnten Ihr Doppel in 2 Sätzen gewinnen. Ute Brian/Evi Ueberrhein mussten leider Ihr Doppel an die Damen des TC Schlierstadt abgeben. Spannend machte es das Doppel von Stefanie Pross/Angelika Mahr. Was schon sehr nach einem Sieg aussah 0:6; 7:6 endete leider mit einem Match-Tiebreak 10:6. Die Mädels haben alles gegeben und zuletzt hatten die Damen des TC Schlierstadt etwas mehr Glück und gröhlendere Fans. Trotz des Abstiegs hatten die TSG Damen immer viel Spass am Spielen und daran wird auch der Abstieg nichts ändern. Die Damen der TSG möchten sich auf diesem Weg noch bei Damen 50 für Ihre tollen Einsätze bedanken. Ein ganz großes Dankschön geht  an unsere treuen Fans  Familie Mahr und Familie Leyrer für die kein Weg zu weit war uns zu begleiten.                  

Unsere Clubheim-Gaststätte hat geöffnet, donnerstags ab 18 Uhr und sonntags von 09:30 bis 12:30 Uhr. In dieser Zeit kann auch die Stockbahngenutzt werden. Gäste sind herzlich willkommen. 

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6