NEWS
Sonntag, 21. April 2024 - 16:08 Uhr

Tennis trotz Corona

Donnerstag, 22. April 2021 - 19:32 Uhr

Liebe Mitglieder,

endlich ist es soweit unsere Tennisplätze dürfen ab Montag, den 11.05.2020 geöffnet werden. Leider können wir dieses Jahr keine große Platzeröffnung machen, wichtiger ist ja aber, dass wir spielen können.
Und eine gemeinsame Feier holen wir sicherlich nach :-).

Ab Montag Mittag/ Nachmittag sind die Plätze spielbereit.  Wichtig ist, dass ihr bitte folgende Richtlinien beachtet. 

- es dürfen nur Einzel gespielt werden (kein Doppel !! alle 3 Plätze dürfen allerdings genutzt werden)
- Training ist bis zu 5 Personen erlaubt
- der Mindestabstand ( 1,5 M) muss immer eingehalten werden
- Duschen und Umkleiden dürfen nicht genutzt werden
- Trinken soll bitte von zu Hause mitgebracht werden
- Zuschauer sind nicht erlaubt
- nach dem Spiel soll die Sportstätte zügig verlassen werden
- jeder Spieler ist verpflichtet seine Spielzeiten in eine ausgehängte Liste einzutragen, so dass etwaige Infektionsketten nachvollzogen werden können (da nicht jeder einen Schlüssel für den Innenraum hat, hängt die Liste außen an der Eingangstüre)
- Desinfektionsmittel mit Tüchern steht auf dem Platz bereit

Wir freuen uns alle sehr, dass endlich gespielt werden darf. Damit das so auch bleiben kann, bitten wir euch die Richtlinien einzuhalten.

PLATZORDNUNG

Leitlinien Spielbetrieb

Händewaschen

Der Beginn des Mannschaftsspielbetriebs ist für den 15.06.2020 geplant. Sobald es neue Info´s dazu gibt, melden wir uns bei euch.

 

Wir wünschen euch viel Spaß und bleibt gesund.

 

Die Vorstandschaft


Letzte Aktivitäten im Jahre 2019

Dienstag, 17. Dezember 2019 - 10:10 Uhr

Am Freitag, den 27.12.19 treffen wir uns um 10 Uhr beim Einkaufsmarkt Willig in Gemmingen zu unserer traditionellen Winterwanderung. Unser Wanderführer Eberhard hat wieder eine interessante Strecke ausgesucht. Über Stebbach Bushaltestelle (10.30 Uhr) geht es nach Eppingen und über den Philosophenweg, Ortgrundweg, Leo-Kolb Weg zum Jägersee, wo wir gegen Mittag zu einer kleinen Stärkung erwartet werden. Um 14.00 Uhr geht es weiter nach Stetten a.H. wo ab 16.00 Uhr zum Abschluss der Platz reserviert ist. Nicht so Laufstarke können auch gerne am Jägersee dazustoßen. Das Jahr 2019 neigt sich langsam dem Ende entgegen und wir wünschen allen unseren Helfern, Gönnern und Freuden mit deren Familien ein geruhsames Weihnachtsfest und ein gesundes 2020.

Und damit ist noch nicht Schluss mit Weihnachten!

Der TC RW Stebbach beteiligt sich auch in diesem Jahr am 22.12.2019 mit einem Stand beim Stebbacher Weihnachtsmarkt. Wir freuen uns auf viele Besucher


Mit einem 6:0 Sieg das Jahr beendet

Dienstag, 17. Dezember 2019 - 10:09 Uhr

Die Damen 1 der TSG trafen am 14.12.2019 auf den Damen des TV Hilsbach 1. Zum letzten Mal in diesem Jahr wurde in der Bad Rappenauer Tennishalle aufgeschlagen. Dieses Mal setzte sich die Mannschaft wie folgt zusammen: Eva Ordowski, Stefanie Pross, Kristin Kirchner, Rebecca Gratzel. Alle 4 Einzel wurden souverän gewonnen. Auch die Doppel Eva Ordowski/Stefanie Pross und Kristin Kirchner/Rebecca Gratzel die TSG Damen gewinnen.  Am 18.01.2020 um 18:00 Uhr spielen die TSG Damen 1 in Bad Rappenau gegen die Damen des TC Fahrenbach.


Gelungener Jahresabschluss

Montag, 25. November 2019 - 10:39 Uhr

Am 22.11.2019 trafen sich 30 Mitglieder des TC RW Stebbach in der Pizzeria Lindenhof „da Angela“  zur Jahresabschlussfeier. Nach einem leckeren Buffet ging es mit einem Spiel zusammen mit Sabrina weiter. Das traditionelle „Bingo mit Angie“ durfte auch dieses Jahr nicht fehlen. Ein Mitglied hatte gleich 4 mal (von 5) nacheinander das Glück „Bingo“ zu rufen. Diese Person sollte dieses Jahr keinen Lottoschein mehr ausfüllen, Glück verbraucht!

Faschingsparty 2.0

Liebe Mitglieder, liebe Stebbacher und Gemminger Bürger. Die erste gemeinsame Faschingsparty, die wir im Februar diesen Jahres mit dem TC Gemmingen ausgetragen haben, war wie wir alle wissen ein voller Erfolg. Knapp 200 Närrinnen und Narren feierten und tanzten bis in die frühen Morgenstunden in der Stebbacher Festhalle. Das Orga-Team, bestehend aus Mitgliedern beider Vereine, haben die Köpfe zusammengesteckt und über eine Wiederholung dieses Events gegrübelt. Die Antwort ist: JA! Es gibt eine Faschingsparty 2.0! Wir können nicht nur Tennis, wir können auch Fasching! Wir möchten allen Närrinnen und Narren aus beiden Orten (und natürlich auch drumherum) die Möglichkeit geben, hier in unserer Gemeinde Karneval, Fasching, Fasnet… zu feiern. Haltet euch den 08.02.2020 frei. Es wird erneut in der Stebbacher Festhalle geschunkelt, gesungen und gelacht. Weitere Infos, Flyer, Plakate gibt es bald überall zu sehen.

Vorschau: 30.11.2019 um 18:00 Uhr TSG 2 in Bad Rappenau – TC Kirchardt 1

                  14.12.2019 um 18:00 Uhr TSG 1 in Bad Rappenau – TV Hilsbach1

                  08.12.19 Besuch im Vogelbräu Ettlingen, musikalischer Frühschoppen

                  Anmeldung bei Dieter Lange                                                                                                                                                                                                                   

                  27.12.2019 traditionelle Winterwanderung mit Eberhard. Details folgen.                                                                     

                  18.01.2020 um 18:00 Uhr TSG 1 in Bad Rappenau – TC Fahrenbach

                  01.02.2020 um 18:00 Uhr TSG 1 in Neckarelz – TC RG Sulzbach 2

                  Weitere Termine folgen


Herzliche Einladung zum großen Kürbisleuchten

Dienstag, 22. Oktober 2019 - 09:46 Uhr

Am Donnerstag, den 24.10.2019 ab 18:30 Uhr bewirten die Damen des TC RW Stebbach.
Voraussichtlich gibt es Waffeln und Würstchen mit Brot und Getränke.

Die Saison geht dem Ende zu - Arbeitseinsatz

Am 26.10.2019 ab 9 Uhr soll die Anlage winterfest gemacht werden. Die Vorstandschaft würde sich über viel helfende Hände freuen.Für jeden ist eine „passende“ Tätigkeit vorhanden. 

Jahresabschlussfeier

Liebe Mitglieder und Freunde des TC RW Stebbach, am 22.11.2019 wollen wir ab 19:00 Uhr im Lindenhof Stebbach das Jahr ausklingen lassen. Für ein lustiges und interessantes Programm ist natürlich gesorgt. Auch unser traditionelles Bingo wird dieses Jahr nicht fehlen. Bitte teilt Ute (utembrian@hotmail.de oder unter 0177-7457244) bis 15.11.2019 mit ob ihr kommt. Auch Nicht-Mitglieder sind Herzlich Willkommen. Wir freuen uns auf einen tollen Abschluss mit euch und hoffen auf viele Zusagen.


Radtour der Herren 55

Donnerstag, 05. September 2019 - 10:39 Uhr

Am Mittwoch, 28.08.19 fuhren wir mit Rad-und Wanderwart Eberhard „rund um den Heuchelberg“ Los ging es um 10:30 Uhr am Feuerwehrhaus in Stebbach.
Über Stetten, Schwaigern, Leingarten, Nordheim, Nordhausen, Dürrenzimmern ging es nach Brackenheim. Nach einem „Tankstopp“ weiter über Botenheim Güglingen, nach Zaberfeld zur Emetsklinge.

Wanderung.jpg

Nach einer Rast ging es weiter nach Mühlbach wo wir im Ochsen zum Essen erwartet wurden. Dort stieß dann noch Jochen zu uns. Nach reichlich Stärkung ging es dann über Eppingen zurück nach Gemmingen. Im TC Sportlokal Leckerbissen ließen wir den Radtag nach rund 70 km ausklingen. Alle die dabei waren freuen sich schon auf die nächste Tour.

Vorschau: Am Donnerstag, 05.09.19 10:00 Uhr Freudschaftsspiel beim TC Nordheim.

27. – 29.09.19 Jahresausflug.


GEC ohne Niederlage die Saison beendet

Montag, 08. Juli 2019 - 09:34 Uhr

Nach Hitze-und Staubschlacht auch im letzten Auswärtsspiel unbesiegt. Am vergangenen Freitag traten wir beim Tabellenführer in Obrigheim an. Bei Hitze und vor allem Staub mussten die Spieler an ihre Grenzen gehen. Zu einem Krimi wurde vor allem das 2 er Doppel mit Lichtenberg /Lange das erst nach 2 Stunden und 45 Minuten im Match Tiebreak mit 10:3 entschieden wurde. Es spielten: Kubasta / Winkler 2:6, 6:4, 6:10, Lichtenberg/ Lange 6:3, 4:6, 10:3, Stelzner / Lichtenberger, 0:6, 1:6 und Brian / Mahr, 6:3, 6:3. Unmittelbar nach Spielende (20:30 Uhr) fuhren wir auf Einladung unseres Mannschaftskameraden Jürgen zu dessen Geburtstagsfeier nach Gemmingen. Dort konnten wir Hunger und Durst stillen und den Spieltag entspannt ausklingen lassen. Herzlichen Dank an Beate und Jürgen für die Einladung und die tolle Bewirtung. Helmut und Wolfgang haben am Sonntag, 07.07.19 das Nachholspiel in Hirschacker gewonnen. Somit haben die GEC die gesamte Saison ohne Niederlage überstanden. Welchen Tabellenplatz dies bedeutet steht jedoch erst am 12.07.19 nach der letzten Begegnung zwischen Hirschacker und Nußloch 2 fest. Alles in Allem eine tolle Saisonleistung.. weiter so.

 

Krönender Abschluss der Damen 50

Zum letzten Medenspiel dieser Saison empfingen die Damen 50 den TV RG 1991 Ladenburg. Bei tropischen Temperaturen wurde pünktlich um 14 Uhr mit den Einzeln begonnen. Es spielten wie folgt: Ute Brian, Barbara Gottstein, Ulrike Authenrieth, Ursula Ziegler. Ulrike Authenrieth musste sich nach einem hartumkämpften 2 stündigem Match 5:7/6:7 geschlagen geben. Trotzdem tolle Leistung Uli! Mit einem Zwischenstand 3:1 war der Sieg für die Damen schon greifbar. Die Doppel wurden von Ute Brian/Barbara Gottstein und Ulrike Authenrieth/Hannelore Kiegst gespielt. Vielen Dank an Hannelore Kiegst die sich unter diesen tropischen Bedingungen bereit erklärte für die Damen 50 ein Doppel zu spielen. Ute Brian und Barbara Gottstein konnten das Spiel für sich entscheiden und somit konnten die Damen 50 des TC RW Stebbach die Saison 4:2 Sieg abschließen.

 

 

TSG Damen bangen um Abstieg

Ihr letztes Spiel der Saison mussten die TSG Damen TC RW Stebbach/TC Gemmingen geben die Tabellenzweiten den TC Schlierstadt 1 antreten. Das Wetter meinte es Gott sei Dank milde mit den Damen. Bei angenehmen Temperaturen wurde um 9:30 Uhr mit den Einzeln begonnen. Es spielten: Eva Ordowski, Sabrina Pross, Stefanie Pross, Kristin Kirchner, Carolin Halasz, Patrizia Trumpp. Nach hart umkämpften Spielen konnten nur Sabrina Pross und Kristin Kirchner ihre Einzel gewinnen. Mit einem 2:4 Zwischenstand ging man dann nach einer kurze Pause in die Doppel. Diese wurden gespielt von: Eva Ordowski/Stefanie Pross, Sabrina Pross/Kristin Kirchner, Carolin Halasz/Patrizia Trumpp. Eva Ordowski/Stefanie Pross haben leider im Match-Tiebreak verloren. Punkten konnte das Doppel Sabrina Pross/Kristin Kirchner. Die Saison endete mit einer 3:6 Niederlage. Nachdem den Damen der TSG Ihre Nr. 1 Tamara Ecke ausgefallen ist, konnte so manches Spiel nicht gewonnen werden. Ihr habt in dieser Saison euer bestes gegeben und falls die Mannschaft absteigen sollte, macht euch nichts draus. Dann steigt Ihr eben nächstes Jahr wieder auf!

 

Allen Zuschauern die unsere Mannschaften die Saison über unterstützt haben ein herzliches Dankeschön.


Tennisdamen können auch „schauspielern“

Dienstag, 02. Juli 2019 - 10:05 Uhr

Anlässlich zur 1250 Jahrfeier der Gemeinde Gemmingen fand am 30.06.2019 der Abend der Vereine statt. Zuerst wollte man Seitens unseres Vereins ein Video mit unterschiedlichen Spieler/innentypen drehen. Aus Kostengründen wurde dann ein Sketch „Die Selbsthilfegruppe“ von 7 Tennisspielerinnen des TC RW Stebbach aufgeführt. Dieses Stück stammt aus der Feder von Sabrina Pross. Zu Glück hat der Verein auch noch einen erfahrenen Schauspieler des Theatervereins Stebbach in den eigenen Reihen. Kleinere Regieanweisungen erteilt Karin Meyer vom Theaterverein. Während der Proben und später bei der Aufführung stellte man fest, dass man mit Sicherheit nicht zum letzten Mal „geschauspielert“ hat. Allen Mitwirkenden hat es riesigen Spaß gemacht! Die Damen des TC RW Stebbach wurden gespielt von: Angelika Mahr, Stefanie Pross, Kristin Kirchner, Eva Ordowski, Sabrina Pross, Tamara Ecke, Ute Brian. Der Therapeut wurde von Helmut Kubasta verkörpert. Alles waren sich sicher, dass die letzte Sitzung nichts gebracht hat und nach einer Wiederholung schreit. Hiermit bedanken sich alle Mitwirkenden bei den Zuschauern für Ihr langes Ausharren in der heißen Kraichgauhalle. Ihr wart einfach Spitze!

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7   |   8   |   9   |   10   |   11   |   12